2013:
Hour Of Flower / Kurzfilm - In Produktion
Bubba / Kurzfilm
White Lady / Kurzfilmreihe - In Postproduktion
Titanic-Story.com (Neuauflage) / Adventure-Game - In Produktion
Rien Ne Va Plus / Kurzfilm - In Postproduktion

2012:
Naturpark Hirschwald / Audioguide
Geiger Cars / Werbespot
Karusell / Kurzfilm
Sammeln Sie Treuebananen / Spielfilm

2011:
Bielefeld / Spielfilm
Der Erzähler / Kurzfilm

2010
Mord und Todschlag… und Kühe / Kurzfilm

2009
Thrall / Pen & Paper Rollsenpiel

2008
41 in Space / Kurzfilm
Todesstrafe / Kurzfilm
Titanic Voyage / Adventure-Game

2007
Titanic-Story / Adventure-Game
Die Siedler der LMU / Minigame


Cover
Cover
Kunde / Jahr:
Kurzfilm / 2013

Über:
Bubba ist Hauptberuflich Clown und erheitert jeden Tag Kinder. Doch diese merken das etwas nicht stimmt, denn in Seiner Beziehung ist irgendwie der Wurm drin.
Die Unbeschwertheit der Kinder gibt Bubba neuen Antrieb um den ersten Schritt zu machen, seiner Beziehung mit Nena wieder neues Leben einzuhauchen…

Murat Bostan's Erstlingswerk mit aufwendigem Setting und perfekten Bildern.

Leistung:
Zu beginn traurige, leichte Orchestrationen, die sich im laufe des Filmes um immer mehr Instrumente erweitert und an Dynamik und Freude gewinnt. Jedoch nie gänzlich in eine harmosch-freudige Komposition übergeht, da selbst am Ende nur der erste Schritt getan wurde.

externer Link
Cover
Cover
Kunde / Jahr:
Kurzfilm / 2013

Über:
Leichtes Jazz-Ensemble im Stil von "30 Rock".
Cover
Cover
Kunde / Jahr:
Kurzfilm / 2013

Über:
Tim hat ein gutes Händchen beim Poker und gewinnt ständig. Doch dann beginnen die Verluste die Gewinne zu übersteigen. Er ist hoch verschuldet und verliert die Liebe seine Lebens. Um seine Schulden los zu werden bieten ihm seine Gläubiger einen Auftrag an, den er aus Verzweiflung annimmt.
Cover
Cover
Kunde / Jahr:
Naturpark Hirschwald e.V. / 2012

Über:
Komposition von orchestralen Musikstücken zur Untermalung des Telefon-Audioguides des Naturparks. Für den 2012 eröffneten Rundweg durch den Naturpark Hirschwald wurde dieser Soundtrack komponiert.

Leistungen:
Entwicklung eines "Naturpark-Themas" auf welchem die weiteren Stücke aufbauen und sich je nach Erzählersituation anpassen. Alle Stücke wurden digital mit Cubase & Moto Symphinic Instrument erstellt und in Adobe Audition gemischt. Das Mastering erfolgte über die betreuende Agentur für den Audioguide (Thomis).


externer Link
Cover
Cover
Kunde / Jahr:
Spielfilm - 95 Minuten / Projekt gestoppt

Über:
Natascha ist entsetzt, als ihre Lieblingsbäckerei einer Brandstiftung zum Opfer fällt. Ihr Beschluss den Täter zu finden führt sie nicht nur in alle Lebensmittelläden der Stadt, sondern auch in eine Welt, welche ihr Grundverständnis für den Umgang mit Essen grundlegend verändert.

Leistungen:
Eine fröhliche, leicht wirre Orchestermusik mit Klezmer-Anklängen. Entwürfe von verschiedenen Themen die den jeweiligen Charakter des Protagonisten unterstreichen.


Cover
Cover
Kunde / Jahr:
Kino-Spielfilm - 45 Minuten / 2011

Über:
Orchestrales Mickey-Mousing, ausgehend von einem zentralen Thema. Dieses wird als Walzer, Tango, sieben-achtel Takt aufgegriffen. Jeder der Protagonisten hat dabei eine eigene Reihe an Instrumenten.

Erich Krapp - Großes Streichorchester
Wladimir Ickerivschenkow - Chembalo / Gregorianischer Chor
Louise Lafleur - Kastagnetten / Bratsche Daniel Lafleur - Oboe / Tamborin
Wladimir Ickerivschenkow - Chembalo / Gregorianischer Chor
Thomas Korbmeier - Brass / Leichtes Schlagwerk

Mehr Informationen zu Bielefeld finden Sie unter Eigene Projekte


externer Link
Cover
Cover
Kunde / Jahr:
Online Adventure /2008

Über:
Die neunjährige Andrea liegt Abends oft im Bett und kann nicht schlafen. Ihre Eltern haben nur ihre Karriere im Kopf. Da sie von Mitschülern hört, dass deren Eltern ihr Geschichten zum Einschlafen erzählen, beschließt sie, sich selbst einen Erzähler zu erfinden. Dieser kommt jeden Abend und erzählt ihr fantastische Geschichten, in welchen Andrea immer eine wichtige Rolle spielt.

Leistungen:
Romantische Themen nach dem 4-chords Prinzip
Cover
Cover
Kunde / Jahr:
Kurzfilm - 20 Minuten / 2008

Über:
Agent Kappa und Agent Omega werden nach einem wackeligen Eintritt in die Atmosphäre auf die Oberfläche eines fremden Planeten geschickt. Dort gilt es Monster zu besiegen und einen möglichst hohen Highscore für ihr "Spiel" zu erreichen.

Leistungen:
Fünf episch-theatralische Stücke für großes Orchester mit Chor. Aufgrund der Probleme mit dem Raumschiff, ist das Thema einer stampfenden Maschine nachempfunden, welche unruhig läuft.
Cover
Cover
Kunde / Jahr:
Animationsnfilm - 10 Minuten / 2010

Über:
Die Abenteuer der Kuh Ferdinand die mehr erleben möchte als ihre Weide und beschließt in die große Stadt zu ziehen. Auf dem Weg dorthin trifft sie viele neue Freunde und verliebt sich in Berta - ein Schaf. Als Berta auf dem Markt geschlachtet werden soll, starten die Freunde eine Rettungsaktion im Herzen von Köln und entkommen dort nur knapp den Gefahren des fließenden Verkehrs, wahnsinnigen Schlachtern und reichen Damen.

Leistungen:
Fröhlich-beschwingte Orchestration.
Cover
Cover
Kunde / Jahr:
Live-Rollenspiel / 2008

Über:
Thrall ist ein Live-Rollenspiel. Vergleichbar mit "Dungeons & Dragons" oder "DSA- Das Schwarze Auge" Ein grober Handlungsverlauf ist vorgegeben, jedoch kann der Spieler die Geschichte aktiv mitbestimmen. Durch jede Aktion der Spieler wird die Geschichte verändert und detaillierter. Auch wenn ein Ziel vorgegeben ist, bestimmt jeder Spieler den Weg zum Ziel. Der Spielleiter passt die Musik der jeweiligen Situation an und gibt damit eine Stimmung vor, die jedoch schnell brechen kann.

Leistungen:
Historische, epische Athmosphäre mit großem Orchester
Cover
Cover
Cover
Cover
Kunde / Jahr:
Online Adventure /2008

Über:
Titanic Voyage ist ein jährlich stattfindendes Online-Adventure, welches am 10. April die Jungfernfahrt der R.M.S. Titanic mit eindrucksvollen Graphiken erlebbar macht.

Leistungen:
Ein Thema für den Untergang welches in verschiedenen Facetten der damaligen Epochen wiedergegeben wird. Zusätzlich ein Thema das während des Untergangs durch unheimliche, über verunsicherte und letztendlich panisch-verzweifelte Stimmungen geht.


externer Link
Copyright 2005-2015 by Daniel Mechling / Impressum